Herzlich Willkommen! 

„Nur wer hohe Anforderungen an junge Menschen stellt, zeigt auch, dass er ihn achtet.“
A. S. Mararenko
 

Seit dem 15. Januar 2007 betreibt der ASB OV Taunusstein die neu erbaute Kindertagesstätte in Geisenheim – Stephanshausen.

Wir betreuen 60 Kinder im Alter von 18 Monaten bis sechs Jahren in 3 Gruppen, eine altersübergreifende Gruppe, eine Elementargruppe und eine Waldgruppe. Durch gruppenübergreifendes Arbeiten erlernen die Kinder die Kindertagesstätte als einen Ort der Gemeinschaft und konstruktiver Auseinandersetzung mit verschiedenen Altersmischungen kennen. Kinder sollen lernen mit den gesellschaftlichen Anforderungen zu recht zu kommen. 

Unsere Kita liegt am Rand von Stephanshausen und ist problemlos zu Fuß zu erreichen. Die Familienstrukturen sind in einem ausgewogenen Verhältnis der unterschiedlichsten sozialen Schichten und unterschiedlichster Kulturen.

Waldgebiete, einen Bach und Spielplätze erreichen wir mit den Kindern nach einem kurzen Spaziergang. Dort haben wir die Möglichkeiten zu picknicken, zu toben, am Wasser zu spielen – die Natur hautnah zu erleben und zu beobachten.

Unsere Räume 

Schon beim Betreten der Einrichtung erwartet Sie ein Licht durchfluteter Flur, auch als Flitzemeile bezeichnet. Der Flur dient für unsere Kinder als ein weiterer Bewegungsraum. Gerade in der Winterzeit, nutzen die Kinder die Flitzemeile gerne, um ihrem Bewegungsdrang nachzugehen.

Weiter befinden sich in der Kindertagesstätte zwei Gruppenräume, denen ein Bad mit WC und Dusche, sowie eine zusätzliche Hochebene angegliedert sind. Die Kindergemeinschaftsgruppe verfügt für die Krippenkinder über einen separaten Schlafraum sowie einen zusätzlichen Aktionsraum. Die Kindergartengruppe verfügt über zwei zusätzliche Aktionsräume.

In unserer modern ausgestatteten Küche bereiten wir gemeinsam mit den Kindern Frühstück oder Mittagssnack vor. Hauswirtschaftliche Angebote, wie z. B. Backen, finden auch hier statt. Unser ausgewogenes, kindgerechtes Essen wird zurzeit von einem Cateringservice täglich frisch zubereitet und geliefert.

Weitere Räumlichkeiten

Der Mehrzweckraum lässt sich durch eine Falttrennwand multifunktional verschiedenen Bedürfnissen anpassen. Täglich wird der Mehrzweckraum für verschiedene Angebote genutzt, z.B. angeleitete Bewegungsangebote, Zahlenland usw.

Im Werkraum der Einrichtung stehen den Kindern reelle Werkzeuge wie Bohrmaschine, Hammer, Zange und vieles mehr zur Verfügung. An kindgerechten Werkbänken haben sie die Möglichkeit, in Kleingruppen zu arbeiten.

Im Obergeschoss befinden sich die Medienbibliothek und der Snoezelenraum. In der Medienbibliothek steht den Kindern ein umfangreiches Sortiment an Büchern zur Auswahl. Diese Bücher können wöchentlich von den Kindern ausgeliehen werden. Außerdem werden die ersten Schritte an den beiden internetfähigen Computern erlernt.

Um den Kindern Entspannungsbereiche zu schaffen, wurde ein Entspannungsraum eingerichtet. Beim Entspannen sollen dem Kind in angenehmer Atmosphäre Gelegenheiten geboten werden, sich für die Reize und für die Umwelt und damit verbunden auch für sich selbst zu öffnen.

Für Team– und Elterngespräche können der Personalraum oder das Büro der Kita-Leitung genutzt werden.

Der Außenbereich mit den vorhandenen Spielflächen wird täglich genutzt. Hier können die Kinder im Sandkasten buddeln, toben, Dreirad und Roller fahren. Sie können rutschen, balancieren und viele Körpererfahrungen sammeln.

Unsere Öffnungszeiten

Unsere Tagesstätte ist von Montags bis Freitag von 7.00 – 17.00 Uhr geöffnet.

Halbtagsgruppe: von 7.00 – 13.00 Uhr

Zusätzliche Betreuungsmodule:

Modul 1: 5 Tage 7.00 Uhr - 13.00 Uhr + 2 Tage 13.00 Uhr - 17.00
Modul 2: 5 Tage 7.00 Uhr - 13.00 Uhr + 3 Tage 13.00 Uhr - 17.00 Uhr
Modul 3: 5 Tage 8.00 Uhr - 15.00 Uhr

Platz für Kinder im Alter von 18 Monaten bis sechs Jahren

Betreuungszeit von 7.30 bis 14.30 oder 7.00 bis 17.00 Uhr

Wir integrieren Kinder mit verschiedenen Bedürfnissen in unseren Kindergruppen. Die Konzeption geht auf Kinder mit den unterschiedlichsten persönlichen, familiären, sozialen und kulturellen Voraussetzungen ein. Kinder, die von oder Behinderungen bedroht sind werden ebenso aufgenommen, betreut und gefördert. Das erfordert eine gemeinsame Wertverständigung, die im Alltag greift.

 


Wichtige Termine für unsere Füchse!

Die schlauen Füchse haben fast die erste Halbzeit ihres letzten Kindergartenjahres erreicht. Alle wichtigen Termine in diesem Zusammenhang finden Sie in einer Übersicht im Bereich Info-Center unter "Downloads".

Termine